Brennenstuhl LED-Strahler SOL / LED-Leuchte für außen mit Bewegungsmelder und Solar-Panel (IP44, inkl. Akku, 8 x 0,5W) Farbe: Aluminium

Juli 21, 2019 - Kommentar

Solar-LED-Strahler SOL 80 Alu, IP44 mit Bewegungsmelder von Brennenstuhl aus der Kategorie: Solar-Technik > Solar LED-Außenleuchten mit der Artikelnummer: 1170840 von Hugo Brennenstuhl und der EAN: 4007123602209 Product Features Die Leuchte besteht aus 8 Hochleistungs-LEDs für eine großflächige Ausleuchtung und kann außen verwendet werden (IP 44 Schutz) Lieferumfang: 1 x Brennenstuhl LED-Strahler SOL 80 ALU

Weiter auf Amazon €48.99Amazon.de Preis
(ab 14. Oktober 2019 06:03 CEST - Details)

Solar-LED-Strahler SOL 80 Alu, IP44 mit Bewegungsmelder von Brennenstuhl aus der Kategorie: Solar-Technik > Solar LED-Außenleuchten mit der Artikelnummer: 1170840 von Hugo Brennenstuhl und der EAN: 4007123602209

Product Features

  • Die Leuchte besteht aus 8 Hochleistungs-LEDs für eine großflächige Ausleuchtung und kann außen verwendet werden (IP 44 Schutz)
  • Lieferumfang: 1 x Brennenstuhl LED-Strahler SOL 80 ALU im Aluminium-Gehäuse mit Solar-Modul, inkl. 4,75m Verbindungskabel und 3 NiMH Mignon AA-Akkus (wiederaufladbar und austauschbar) aus solidem, modernem Aluminium – In bester Qualität von Brennenstuhl
  • Solar LED-Außenleuchte horizontal und vertikal schwenkbar, der Infrarot-Bewegungsmelder ist vertikal stufenlos schwenkbar
  • Umweltbewusstes Aufladen durch Sonnenenergie – die Leuchtdauer bei voll geladenen Akkus beträgt 110 Minuten
  • Strahler und Solarmodul im kompakten und formschönen Aluminium-Gehäuse – Solarmodul ist unabhängig von dem Strahler auf der Sonnenseite montierbar

Comments

Anonymous says:

Top-Außenlicht. Insgesamt kann ich nach ca. 4 Jahren sagen: genau was wir wollten.+ gute Helligkeit, aber dennoch nicht zu hoher Akku-Verbrauch+ lange Akkuhaltbarkeit (im Herbst und Winter muss ich die Akkus alle paar Wochen heraus nehmen und aufladen, aber das ist mMn völig in Ordnung)+ Sensor und Leuchte sehr gut einstellbar+ Gerät funktioniert nach ca. 4 Jahren immer noch wie am ersten Tag+ Langes Kabel zwischen Solarzelle und Leuchte (dadurch kann man die Solarzelle da aufhängen, wo auch wirklich die Sonne scheint)Für mich war ein entscheidendes Kaufkriterium, dass man die Akku heraus nehmen kann und finde das auch weiterhin sehr wichtig. Ich nehme sie ca. 5 mal pro Jahr heraus um sie aufzuladen (wie oben genannt im Herbst/WInter) und lasse sie ein Akku-Pflegeprogramm durchlaufen. Die Akkukapazität hat über die Jahre kaum gelitten. Und wenn sie irgendwann doch fertig sind, kann ich sie einfach ersetzen und die Leuchte weiter nutzen.

Anonymous says:

Zuverlässig und sehr hell Wir haben zwischenzeitlich zwei dieser Leuchten im Bereich Terrasse/Garten im Einsatz, um zum einen selber im Dunkeln dort Licht zu haben, zum anderen (und hauptsächlich), um ungebetenen Besuch zu vermeiden.Wir haben die Leuchten nunmehr etwa 2 Jahre im Einsatz und kann folgende Erfahrungsrückmeldungen liefern:Positiv:- Die Leuchte ist sehr hell und das Nachladen über das Solarpanel funktioniert reibungslos.- Durch das 5 m lange Verbindungskabel ist es praktisch immer möglich, das Solarpanel im Umfeld der Leuchte so zu positioneren, dass es ausreichend Sonnenlicht erhält- Obgleich die Leuchte nur als IP 44 ausgelegt ist, ist bei unseren Leuchten bislang noch kein Wasser eingedrungen. Und das, obwohl sie bei uns so montiert sind, dass sie ungeschützt dem Regen ausgesetzt sind.- Der Sensor lässt sich hinsichtlich Einschaltdauer, Bewegungsempfindlichkeit/Reichweite und Ansprechschwelle entsprechend der Restlichtstärke einstellen. Die Einstellung…

Anonymous says:

Gutes Licht, leider nicht von Qualität gekrönt Ich hatte den Strahler seit 2014 in meiner Garage im Einsatz, da ich dort keinen Strom habe. Nun ca. 3 Jahre Später scheint er kaputt gegangen zu sein.Der originale Akkusatz hat ca. 2 Jahre gehalten, danach war er „verschlissen“. Der Zweite ist bisher 1 Jahr im Einsatz. Leider scheint die Ladeelektronik defekt zu sein. Die Akkus habe ich in einem externen Profi-Ladegerät aufgeladen. Alle drei haben eine Restkapazität von ca. 1900-2000 mAh. Die Solarzelle liefert (unbelastet) noch ihre Ladespannung. Mit den frisch geladenen Akkus hält der Strahler wieder 2 Wochen, danach bleibt er dunkel.Schade, dass der Strahler nur drei Jahre gehalten hat. Mit der Ausleuchtung war ich sehr zufreiden. Ebenso, dass der Melder eine Präsenzfunktion hat. Sprich, solange man sich in der Garage bewegt bleibt das Licht auch an.Ich werde mich nun nach einem anderen umsehen.

Schreibe einen Kommentar.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen